DIE BORK O2-IONENTHERAPIE

Funktionssichere, verschleißfreie Technik

Vollautomatische, mikroprozessorgesteuerte Funktion

Einfache Handhabung, nur ein Bedienungselement (EIN/AUS)

Sauerstoffleistung: 95% +/- 3%, Floweinstellung: 4 l/min

Betriebsspannung: 230 V/50 Hz, Netzkabel fest am Gerät

 

 

Mit der Inbetriebnahme des Gerätes (Druckknopf EIN/AUS) saugt der Kompressor Raumluft ein und filtert durch drei Kammern mit hochwertigem Granulat, bis zu 95% Sauerstoff heraus. Dieser wird in die Ionisationskammer weitergeleitet und mit negativen Ionen, der von uns festgelegten Ionenzahl (s. Patent für Heilzwecke), angereichert. Mittels eines antistatischen Spezialschlauchs gelangt nun der ionisierte Sauerstoff in die Atemmaske für die Atemtherapie. Die Therapiedauer beträgt 20 Minuten. Danach mit Druckknopf EIN/AUS Gerät abschalten und Atemmaske abnehmen.

"Grundsatz bei der Behandlung des Kranken ist, stets zweierlei im Auge haben: helfen oder wenigstens nicht schaden."

Hippokrates von Kos

(460-377 v. Chr.), griechischer Arzt, »Vater der Heilkunde«

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 BORK IONEN MEDIZIN

Anrufen

E-Mail